Lomi Lomi Kokua

LOMI – massieren, reiben, kneten; innen und außen arbeiten.

Die Verdopplung des Wortes LOMI erhöht seine Bedeutung um ein Vielfaches. Es drückt die Intensität und Reichhaltigkeit der Massage aus.

KOKUA – helfen; bedingungsloses Annehmen dessen, was ist.
Es bezeichnet die innere Haltung, die der Massierende während der Behandlung einnimmt.
LOMI LOMI ist eine Form der traditionellen hawaiianischen Körperarbeit. Das Wissen wurde innerhalb der Familien weitergegeben. Dadurch haben sich unterschiedliche LOMI LOMI-Stile entwickelt.

LOMI LOMI KOKUA ist mehr als die Massage des Körpers. Sie wirkt über den Körper bis tief in die Seele. Man begegnet dem Menschen in seiner Ganzheit.Waldmann37
Wichtigstes Ziel ist Entspannung. Denn Verspannung entsteht dann, wenn der Fluss der Lebensenergie unterbrochen ist; wenn man etwas ablehnt, Erlebnisse und Gefühle abspaltet oder verdrängt. Diese „inneren Spannungszustände“ manifestieren sich im Körper, hauptsächlich in der Muskulatur und in den Gelenken. Starke, langanhaltende Verspannungen beeinflussen die Körperfunktionen und können Krankheitssymptome erzeugen.

Anwendung:
LOMI LOMI KOKUA ist eine Ganzkörpermassage.

Zunächst wird die Rückseite des Körpers, dann die Vorderseite des Körpers massiert, sowohl auf dem Körper als auch unter dem Körper. Dazu wird sehr viel Öl verwendet, was die Massagestriche fließend werden lässt.

Die LOMI LOMI KOKUA Behandlung besteht aus Massagestrichen, die sowohl mit Händen und Fingern ausgeführt werden als auch mit den Unterarmen. Durch den Einsatz der Unterarme kann tief massiert werden, ohne dass der Druck Schmerzen verursacht.

Die Gelenke werden sanft gelockert, der Körper wird passiv bewegt. Manchmal liegen die Hände ruhig auf dem Körper.
Waldmann34
Eine spezielle Atemtechnik des Massierenden begleitet die Massage. Sie kann 2- oder 4-händig durchgeführt werden.

Die großzügigen, langen Massagestriche mit den Unterarmen erfordern es, dass man sich rund um den Tisch bewegt. Feste Schrittfolgen in Verbindung mit den Massagestrichen erleichtern dem Massierenden die Bewegung um den Tisch.

LOMI LOMI KOKUA ist eine intuitive Massage, die individuell auf den jeweiligen Menschen eingeht


„DER MASSIERENDE SIEHT DIE SCHÖNHEIT JEDES KÖRPERS; JEDER SEELE“

Seine innere Haltung ist von entscheidender Bedeutung für die Wirksamkeit der Massage: Berührung mit liebevoller Präsenz, Achtsamkeit und Respekt lässt Vertrauen entstehen. Entspannung geschieht mühelos.

Wirkung:
LOMI LOMI KOKUA unterstützt und begleitet auf körperlicher Ebene Veränderungsprozesse im Leben. Es ist eine Möglichkeit, Altes loszulassen und Kraft zu schöpfen für das Neue.

- Verspannungen lösen sichWaldmann42- Gelenke werden gelockert
- Lymphfluss und Durchblutung werden angeregt
- Atmung vertieft sich
- Eigenes Körperbewusstsein wird erweitert
- Gedanken beruhigen sich
- Wohlbefinden steigert sich
- Lebensenergie kann besser fließen

LOMI LOMI KOKUA ist eine Massagebehandlung zur Entspannung für gesunde Menschen. Die aufgeführten Wirkungen können eintreten. Wie die Massage tatsächlich wirkt, ist sehr unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Sie ersetzt weder ärztliche oder physiotherapeutische Behandlung noch psychotherapeutische Behandlung.

*Quelle: http://www.lomi-lomi-kokua.de/lomi-lomi-kokua/

 

 

Blumehome